Liebe Freunde des „Hauses der Naturpflege“

Wenn die heutige Zeit etwas Gutes hat, dann befördert sie die Kreativität und die Solidarität der Menschen. So bewahrheitet sich das Sprichwort

„Not macht erfinderisch“.

Ja auch wir sind in Not wie viele andere Vereine, denn auch wir haben zurzeit keine Einnahmen, aber monatliche Ausgaben für Betriebskosten und Lohnkosten für Mitarbeiter. Mit Recht sagen Sie, das trifft ja jetzt Tausende, Künstler, Gewerbetreibende, Dienstleister etc. Und wir sind „nur „ ein Verein. Wir feiern in diesem Jahr unseren 60. Geburtstag und das soll nicht unser letzter sein, denn auch Vereine können insolvent werden. Deshalb möchte ich unsere Tätigkeit in der jetzigen Zeit in mein persönliches Homeoffice verlegen. Sie erhalten von uns, so oft wir können, unter dem Symbol Hilfsfonds für HdN auf unserer Homepage

Corona Angebot Wilde Welten

eine Anregung aus unserem Bildungsprogramm.

Wenn Ihnen der Artikel eine Spende wert ist, dann freuen wir uns sehr. Unsere Kontonummer finden Sie unter Spenden

Menschen, die durch das Virus selbst in Not geraten sind, oder denen die in dieser schweren Zeit für unser aller Wohl arbeiten müssen, wünschen wir vor allem Gesundheit und senden ein dickes Dankeschön. Wir freuen uns über jede kleine Spende. Spenden an unseren gemeinnützigen Verein werden beim Finanzamt anerkannt.